8 Kommentare

  1. Ich würde einen Mix vorschlagen:

    – unterschiedliche Motive (nicht nur Mikrofone) wie in Nummer 2

    – Absoftung der Nicht-Mikrofone nicht so stark wie in Nummer 3. Irgendwo zwischen Nummer 2 und 3

    – Nummer 5 hat zwei Farbschattierungen… Wie sähe so eine Aufteilung zwischen blau und gelb aus, also beides auf dem Cover? Vielleicht ist das aber auch zu krass…

    – Kaffeefleck und Farbtupfer finde ich sehr kräftig, wenn dann würde ich sie deutlich absoften.

  2. Mein Favorit ist 5, weit dahinter 4. Ist einzig und allein dee Tatsache geschuldet, dass die Farben für mein Auge angenehmer sind.

  3. Nummer 5, das schließt sich gut an dein Datenschutz-Buch an. Dann bleibst Du in einer Farbrichtung als Deine Signature-Farben

  4. Moin,
    alle Coverentwürfe finde ich schön lebendig und frech :-), für die zwei besten habe ich „gevoted“.
    Nur der Font für den Titel gefällt mir nicht so richtig, das kommt etwas wenig professionell rüber. Da würde ich nochmal eine schöne Sans Serif probieren, vielleicht auch nicht unbedingt knallschwarz (vor allem bei den mintfarbenen Covern).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.